Nachwuchsausbildung 2018

Auch in diesem Jahr starten wir wieder mit der Ausbildung für Nachwuchsflötisten und -flötistinnen.

Hierzu ein paar wichtige Informationen und Termine bevor Sie Ihre Kinder anmelden, die zu beachten sind oder als allgemeine Informationen zur Mitgliedschaft in unserem Spielmannszug.


Anmeldungen nehmen wir nur hier über diese Website entgegen über das Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der: 

24. September 2018

Informationen zur Mitgliedschaft

Verpflegung am Übungsabend:

Wir stellen im Proberaum gekühlte Getränke zur Verfügung, die mit einem Kostenbeitrag von Cola/Fanta/ColaLight/Wasser für 50 cent zugänglich sind.

Verpflegung bei einem Auftritt:

Bei Auftritten können wir unsere Mitglieder nicht vollverpflegen, daher bitten wir Sie als Eltern, Ihren Kindern entsprechend Taschengeld zur Verfügung zu stellen. Wenn jemand sein Geld vergessen hat, lassen wir natürlich niemanden verhungern oder verdursten, dennoch sollte das bitte eine Ausnahme sein. Es gibt meistens auch eine "Runde"/Getränke auf kosten des Spielmannszuges.
Zudem erhalten wir auf Schützenfesten auch Biermarken von den jeweiligen Schützenvereinen (außer wenn wir den Schützenverein Flaesheim begleiten, dann nicht)

Auftritte:

Es kommt immer wieder zu der Frage, wann wir denn wieder zurück von einem Auftritt sind. Bei vielen Auftritten können wir das aus Erfahrung der letzten Jahre gut abschätzen, dennoch gibt es immer wieder Auftritte wobei dieses nicht möglich ist, da wir auch nur Gäste dort sind und vor Ort "einfach" abwarten müssen.

Wir versuchen bis zum Anfang des Jahres den Terminplan vollständig mit allen Uhrzeiten allen Mitgliedern bereit zu stellen. Leider ist dieses nicht immer möglich. Teilweise kommen Uhrzeiten erst kurzfristig oder etwas später oder auch ein oder zwei Auftritte kommen noch einmal schnell dazu. Daher stellen wir unsere Termine im Internet unter www.spielmannszug-flaesheim.nrw online mit immer aktuellen Uhrzeiten. Schauen Sie besser einmal mehr auf die Seite als einmal zu wenig. Dort ist ein Google-Kalender online.

Für euch als Nachwuchsmusiker ist noch nicht jeder Auftritt möglich, daher werden wir, mit Absprache mit dem Ausbilder die entsprechenden Auftritte festlegen und euch mitteilen.

Im Jahr haben wir ca. 20-30Auftritte, Teilweise zwei oder auch drei an einem Wochenende (z. B. Schützenfeste: Samstags, Sonntags und Montags). Wir stellen für Montage oder Freitage für die letzten Stunden auch Entschuldigungen für die Schulen aus, wobei die Eltern auch Unterschreiben müssen.

Uniform:

Wir stellen jedem neuen Mitglied eine Grundausstattung der Uniform bereit. Dies bedeutet: eine Uniformjacke, eine Mütze, ein Blouson/Polo-Shirt (je nach Größe). Wenn man ein neues Blouson benötigt oder mehrere haben möchte für ein Schützenfestwochenende z.B. muss man sich diese selbst kaufen. Im Moment liegen die Preise bei ca. 40 €

Für den Rest muss jedes Mitglied selbst sorgen: schwarze Hose, schwarze Socken, schwarze Schuhe.
(wir bitten darauf zu achten, dass die Schuhe komplett schwarz sind, ohne weiße/pinke oder andere farblichen Streifen/Punkte/Muster - wir wissen selbst, dass dieses für Kinder oft schwierig ist zu finden)

Wichtige Information zum Übungsablauf

  • der Musikunterricht findet immer Samstagsvormittags, später auch Dienstags oder an anderen Wochentagen statt.
  • die genauen Uhrzeiten für am Samstag werden kurzfristig mitgeteilt.
  • der Unterricht findet in Kleingruppen von maximal 2-3 Kindern statt.
  • bei Aufnahme in den Spielmannszug beginnt man auch eine Mitgliedschaft im Förderverein.
  • Instrumente müssen abgekauft werden vom Spielmannszug bzw. per Mietkauf finanziert werden. Weitere Informationen finden Sie unten.

Flötenkauf-Vertrag zum Download: